Projects

List

48 of 154 (of 154)

Während einer Projektwoche zum Thema Gewalt und Frieden lernen von der Klasse gewählte Schülerinnen und Schüler, in hitzigen Situationen auf dem Pausenplatz ...
Das Projekt «Pas à Pas+» unterstützt die Wiederaufnahme körperlicher Aktivität bei Personen, die sich unzureichend bewegen oder bei denen ein Krankheitsrisik...
SOLE zielt darauf ab, die Schule als Kontext für soziales Lernen zu gestalten.
Im Projekt «Aider les Proches Aidants» wird im ganzen Kanton Neuenburg ein integriertes Unterstützungssystem für pflegende Angehörige eingeführt. Über eine A...
Information, Beratung und Unterstützung von Angehörigen und betreuenden Angehörigen im Kanton Waadt.
Die veränderte Demographie, knappere Ressourcen und mangelhafte Kommunikation an den Schnittstellen erhöhen das Risiko von fehlerhaften Entscheiden bei gepla...
Die Theatergruppe Le Caméléon behandelt gesellschaftliche Themen in eigens zu diesem Zweck geschriebenen Szenen, die sie einem breiten Publikum vorstellt. Di...
Chronisch kranke, insbesondere multimorbide Menschen haben ein erhöhtes Sturzrisiko. Die Verankerung einer wirksamen und effizienten Sturzprävention in der V...
InSSel ist ein Programm zur Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen von Jugendlichen in der Schule.
LIFT (Leistungsfähig durch individuelle Förderung und praktische Tätigkeit) ist ein Integrations- und Präventionsprogramm an der Nahtstelle zwischen der Volk...
Im Projekt «Ernährung & Migration» werden Migrantinnen und Migranten in Genf durch Ernährungs- und Bewegungsinterventionen via Community Health Workers befäh...
Ä Halle wo’s fägt verwandelt Turnhallen an Sonntagvormittagen zwischen den Herbst- und Frühlingsferien in einen Spielplatz für Kinder im Alter von 0 bis 6 Ja...
Wen-Do ist eine Form der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, die speziell von Frauen zur Prävention gegen Gewalt an Frauen und Mädchen entwickelt worden...
PEBS/buggyfit umfasst Angebote für schwangere /Frauen und Mütter bis ein Jahr nach/Geburt zur Prävention von Übergewicht bei Mutter und Kind.
roundabout ist ein mädchenspezifisches Gesundheitsförderung- und Präventionsangebot im Freizeitbereich, welches Streetdance-Tanzgruppen für Mädchen und junge...
Das Präventionsprogramm "cool and clean" von Swiss Olympic unterstützt leitende Personen darin, die Lebenskompetenzen der Jugendlichen zu fördern, gefährlich...
Das Projekt beinhaltet die regionale Verbreitung des innovativen, evidenzbasierten Angebots «Keine Daheimnisse» zur partizipativen Prävention häuslicher Gewa...
Kostenlose Bereitstellung von Material zum Einsatz in verschiedenen Settings und Projekten zur Förderung der Ernährungskompetenz, speziell zur Förderung eine...
Das Pilotprojekt „Alkoholprävention mit der Migrationsbevölkerung“ (2018) schult Multiplikator/Innen darin, Migrantinnen und Migranten zu erreichen und sie ...
In einer Selbsthilfegruppe treffen sich Menschen mit einem gleichen Anliegen, einem Problem oder einer Herausforderung und unterstützen sich gegenseitig.
Das Projekt hat die Förderung und wirksame Umsetzung des gemeinsamen Krisenplans (GKP) zum Ziel. Der GKP ist ein neues, validiertes Instrument der Patientenv...
Herzsprung ist ein nationales Programm zur Förderung der Beziehungskompetenzen und eines respektvollen und gewaltfreien Umgangs in jugendlichen Paarbeziehungen.
Bike2school motiviert Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz zum Velofahren. Klassen ab der vierten Primarschulstufe bis und mit Sekundarstufe I fah...
chili ist ein Angebot zur Konfliktbearbeitung und Gewaltprävention an Schulen. In den Trainings lernen die Teilnehmenden, offen, kreativ und konstruktiv mit ...
Das Projekt SERO setzt vier zentrale Massnahmen um: Suizidrisikoeinschätzung mittels PRISM-S-Methode, Sicherheitsplan, Ensa-Kurs für Angehörige (Suizidpräven...
PEP – Gemeinsam essen versteht sich mit seinen Angeboten als Initiative zur Förderung der Ess- und Beziehungskultur in familienergänzenden Betreuungsstrukturen
fit4future bietet Primarschulen ein kostenloses Programm: Die wissenschaftlich begleitete Initiative prägt nachhaltig die Lebensgewohnheiten von Kindern in d...
In der Schweiz leben zunehmend ältere Personen und/oder Menschen mit chronischen Erkrankungen zu Hause. Sie benötigen in ihrem Alltag medizinische und pflege...
Das Projekt INTERMED+ fokussiert auf Patientinnen und Patienten, bei denen ein Risiko für die Entwicklung einer nicht übertragbaren Krankheit (NCD) besteht. ...
Sportangebote ausserhalb des Pflichtpensums der Schülerinnen und Schüler, bei denen J+S-Sportarten mit Kindern oder Jugendlichen im Rahmen von Kursen oder La...
Der Gruppenkurs bietet Eltern Unterstützung im Umgang mit schwierigen Verhaltensmustern ihrer Kinder und lehrt Hilfen zum Umgang mit schwierigen Situationen.
Eine Angehörigen-Weiterbildung «Experienced-Involvement» (EX-IN) in der Schweiz richtet sich nach dem Hamburger Modell EX-IN für Angehörige. Das Erfahrungswi...
Perinatales Unterstützungsnetz in der Ostschweiz, um Familien rund um die Geburt zu stärken.
\#SOBINICH trägt dazu bei, den Einfluss von Schönheitsmodellen aufzuzeigen und will die Lebenskompetenzen im Hinblick auf das Thema Körperbild stärken (über...
Im Projekt «dAS-Tool» wird ein digitales Alkohol-Selbstmanagement-Tool (dAS-Tool) entwickelt. Es kombiniert digitales Selbstmanagement via Chatbot mit persön...
Das Hausbesuchsprogramm schritt:weise ist ein Spiel- und Lernprogramm zur frühen Förderung von Kindern in sozial benachteiligten, insbesondere bildungsfernen...
Purzelbaum verankert mit einfachen und praxisnahen Mitteln vielseitige Bewegung, ausgewogene Ernährung und ressourcenstärkende Angebote im Alltag von Primars...
Mit Miges Balù werden Mütter-Väter-Beratungsstellen darin unterstützt, Familien mit Migrationshintergrund besser zu erreichen, damit auch diese vom Beratungs...
Das Projekt bietet Jugendlichen in einwöchigen Regi&Na-Projektwochen die Möglichkeit, Zusammenhänge zwischen den Themen Gesundheit, körperliche Arbeit und Ök...
Im Rahmen des Projekts «Win Back Control» wird eine webbasierte Selbsthilfeoberfläche zur Reduktion von problematischem bzw. pathologischem Glückspiel entwic...
Gouvernail ist ein Präventionsprogramm, das sich an Bildungseinrichtungen für Jugendliche und junge Erwachsene richtet. Es zielt darauf ab, Jugendliche und F...
Gorilla motiviert Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 25 Jahren, sich ausreichend zu bewegen, ausgewogen zu ernähren und bewusst zu konsumieren.
Der MobileCoach Alkohol, ein mobiltelefonbasiertes Programm zur Reduktion risikoreichen Alkohol-konsums bei Jugendlichen, wird hinsichtlich des Kommunikation...
Jalk ist eine Online-Schulung für Verkaufspersonal im Handel mit Alkohol, vor allem auch an Veranstaltungen.
Das seit 2015 in der Waadt erprobte Angebot von ZigZag vereint Selbsthilfegruppen für Kinder, narrative Arbeit mit der Familie und eine Schnittstelle zum Unt...
Im Projekt Pa-paRat der Stiftung Berner Gesundheit diskutieren Väter mit Migrationshintergrund Fragen rund um die Themen Gesundheit und Erziehung.
PRiK fördert die seelische Widerstandsfähigkeit und die Kompetenz zur Bewältigung von Krisen bei Kindern im Vorschulalter.
Partizipative Dorf-, Stadt- und Quartierentwicklung zur Stärkung der Gesundheit und der Lebensqualität in der Gemeinde.
Last modification: 09 April, 2021 12:16